EEL-Comfort-Tool

Die Elektronische Entgeltersatzleistung vereinfachen mit dem EEL-Comfort-Tool

Filtern Sie Ihre zurückerhaltenen EEL-Meldungen in fidelis.Personal (SD Worx) in fehlerhafte und verarbeitende Meldungen. Bei 5000 Personalfällen kommen meist bis zu 12 Stunden Arbeit pro Woche auf Sie zu - mit dem cleveren EEL-Comfort-Tool von PLUSpoint HR reduzieren Sie diesen Aufwand auf gut 4 Stunden!

Jetzt unverbindlich anfragen >

Personalkosten sparen

Personalkosten sparen

Sie sparen bis zu 2/3 der Zeit die Sie normalerweise damit beschäftigt sind EEL-Meldungen zu selektieren

Wartungsarm

Wartungsarm

Keine Wartungskosten - (außer bei gesetzlichen Änderungen)

Kompatibilität

Kompatibilität

Funktioniert mit jedem Lohnabrechnungsprogramm das dakota nutzt wie z.B. fidelis.Personal (SD Worx)


Schnell Einsatzfähig

Schnell Einsatzfähig

Keine großen Hürden bei der Installation - einmalig Go-Live Support

Dokumentation

Dokumentation

Umfangreiche Dokumentation um Ihnen die Einarbeitung zu erleichtern

Support

Support

Profitieren Sie von unserem schnell agierenden Support-Team


Stundenlange Arbeit

Das Problem mit der elektronischen Entgeltersatzleistung und dakota

Wer kennt das nicht? Die Rückmeldedateien der Krankenkassen werden per "dakota" abgeholt und Sie müssen diese in Ihr Personalabrechnungsprogramm (z.B. fidelis.Personal) einlesen. Sie müssen in jedem einzelnen Kassenverzeichnis nachsehen, ob eventuell Rückmeldungen geliefert wurden, für die noch ein Upload erfolgen muss. Im Idealfall notiert man sich auf einem Zettel, welche Kasse welche Dateien geliefert hat, damit man beim späteren Upload keine übersieht. Unser EEL-Comfort-Tool sortiert diese Dateien für Sie ganz bequem.

Wir geben Ihnen Zeit zurück

Die Lösung: unser EEL-Comfort-Tool

Ihr Vorteil wenn Sie unser EEL-Comfort-Tool nutzen: es findet direkt eine Selektion auf die entschlüsselten Rückmeldungen statt. Die Dateien werden ausgelesen und nach fehlerhaften und zu verarbeitenden Meldungen sortiert. Für die fehlerhaften und die zu verarbeitenden Dateien steht Ihnen jeweils ein separates Verzeichnis zur Verfügung. Sie können sofort mit dem Upload der Dokumente beginnen. Beim Upload greifen Sie nur noch auf das entsprechende Verzeichnis zu und können nacheinander alle Dateien eines gemeinsamen Dateityps markieren und in Ihr Lohnabrechnungsprogramm laden.

Keine Manuellearbeit

Keine Manuellearbeit

Manuell gemachte Fehler werden auf ein Minimum reduziert dank schlauer Prozessautomatisierung

Einfache Abwicklung

Einfache Abwicklung

Reduktion der vielen Krankenkassenordner auf nur 2 Ordner. Diese beiden Ordner beinhalten einmal fehlerhafte & zu verarbeitende Meldungen
Günstig

Günstig

Unser EEL-Comfort-Tool kostet Sie nur einmalig 1 Euro pro lizensierten Personalfall - mindestens jedoch 150€ exkl. MwSt.


Jetzt unverbindlich anfragen