fidelis. Personal Personalkostenplaner

Inhalte

Was Sie in diesem Seminar lernen:

  • Flexible Selektionsmöglichkeit für den hochzurechnenden Personenkreis
  • Individuelle Einflussnahme auf die Hochrechnungswerte, Beispiele: Eintritte oder Austritte simulieren, Erfassung individueller Entgeldveränderungen, Erfassung von unbezahlten Fehlzeiten
  • Planungsvarianten
  • Hochrechnung unbesetzter Stellen
  • Personen- und stellenbezogene Hochrechnung
  • Pauschale Einflussnahme auf die Hochrechnungswerte Beispiele: Pauschale Entgelderhöhung, Unterdrückung bestimmter Lohnarten oder Fehlzeiten, Erhöhung der SV-Beiträge/Beitragsbemessungsgrenzen, Definition für die Durchschnittsermittlung von Bezügen, Anlage von Lohnarten, die nur in der Personalkostenplanung berücksichtigt werden
  • Standartauswertungen

Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter der Personalabteilung bzw. des Personalcontrollings, die an das Programm erhöhte Anforderungen zu diesem Thema stellen und Zahlen für die Budgetierung liefern müssen

 

Hinweise

Kenntnisse in der Lohn- und Gehaltsabrechnung, vorherige Teilnahme am fidelis-Personal Einsteigerseminar erforderlich, alternativ Programmkenntnisse, die diesem Seminar entsprechen. 

 

Methode

Gruppenunterricht mit praktischen Übungen

 

Dauer

1 Tag

 

Zeiten

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Kosten

410 € (zzgl. gesetzl. MwSt.) in Rimpar

 

individueller Preis für Schulungen bei Ihnen vor Ort


Termin und Ort

02.05.2019 in Rimpar

 

Anmeldung per E-Mail